In einem kleinen Fischerdorf, kurz nach der Grenze, verbrachten wir unsere erste Nacht im Oman. Kaum angekommen waren wir Zeuge des Fischverkaufes. Noch etwas unsicher, wie frau sich verhalten sollte, blieb ich an diesem Abend im Auto sitzen und beobachtete die Szenerie aus der Entfernung. Norbert mischte sich unter die Fischer und Käufer und erfuhr, daß viele aus Muskat angereist waren, da gerade Nationalfeiertag ist. Die besten Fische wechselten schnell die Besitzer und es kehrte Ruhe ein. Am nächsten Morgen erwachten wir durch Motorengeräusche. Neugierig blickten wir aus Herrn Möglich, um zu sehen, wer sich um diese Uhrzeit am Strand herumtreibt. Es waren die Dorffischer, die die Netze einholten und andere wieder ausbrachten. Ein interessante Art zu Fischen, aber seht selbst.

Fishing in Oman from stahlroth on Vimeo.

 

chevron-right chevron-left

Pin It on Pinterest

Share This