Namibias einsamer Nordwesten – Kaokoveld und Skeletonküste

Namibias einsamer Nordwesten – Kaokoveld und Skeletonküste

Die Regenzeit 2019/2020 macht uns die Auswahl der Reiseziele in Namibia leicht. Es fielen in weiten Landesteilen mehr Niederschläge als normal, nur der äußerste Westen und Nordwesten blieben vom Regen weitgehend verschont. Von den Epupa Wasserfällen ziehen wir weiter...
Namibia – Unterwegs mit Big Boss und Mama

Namibia – Unterwegs mit Big Boss und Mama

“Mama mach Du mal die Auto Stück vor”, so wurde Purzel aufgefordert das Auto von der Zapfsäule der Tankstelle wegzufahren und wenn Maik an unserer Seite war, wurden wir anderen drei mehr oder weniger ignoriert, so daß wir Maik nur noch “Big...
Namibia – Hochs und Tiefs

Namibia – Hochs und Tiefs

Namibia in der Regenzeit, Sonne und Wolken wechseln sich ab, die Sonnenuntergänge sind noch spektakulärer, als ohnehin im südlichen Afrika und die Landschaft erstrahlt in Grün, so unsere Vorstellung. Im Süden Namibias hat es seit acht Jahren nicht mehr geregnet und im...
Namibia im Schnelldurchgang

Namibia im Schnelldurchgang

Nach der Zwangspause in Walvis Bay und Swakopmund blieben uns nur acht Tage um rechtzeitig, vor Ablauf unserer genehmigten 30 Tage, das Land zu verlassen. Eine Verlängerung der Aufenthaltsdauer ist zwar möglich kostet dann aber einen kleinen Obolus, den wir uns...
Ankunft in Namibia

Ankunft in Namibia

Nach fast 7 Jahren, betreten wir Mitte März um 06:00 früh wieder namibischen Boden. Hier wurden wir vom Reisevirus infiziert. Und hier soll die nächste Etappe unserer Reise beginnen. Unser Land Rover Defender, genannt der Dicke, wartet bereits seit zwei Monaten in...